Drucksprüher Test: Den besten Drucksprüher kaufen – Erfahrung, Vergleich & Kaufberatung

sprüher icon

Das Wichtigste über Drucksprüher in Kürze

  • Drucksprüher sind ein Allroundgerät im Haushalt
  • Drucksprüher gibt es in unterschiedlichen Variationen
  • Sehr vielseitig in der Anwendung
  • Einen Drucksprüher kann jeder gebrauchen
  • Eignen sich zur Bewässerung und zur Bekämpfung von Schädlingen
Auf dieser Seite finden Sie unseren aktuellen Drucksprüher Testbericht. Wir vergleichen hier die besten Drucksprüher, die in Online Shops mit Lieferung nach Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft werden können. Es werden nur Produkte mit sehr guten Erfahrungen von Benutzern vorgestellt und in der tabellarischen Bestenliste mit Eigenschaften, Vorteilen, Nachteilen und Preisen präsentiert.

In unserer Kaufberatung lesen Sie nach der Bestenliste ausserdem alle wichtigen Informationen zu Drucksprühern. So wollen wir Ihnen helfen, die richtige Entscheidung für einen Online Kauf zu treffen.

Drucksprüher kaufen

  • Die besten Drucksprüher im Test
  • Drucksprüher Vergleich – Links zu seriösen Online Shops

Drucksprüher Test & Vergleich

Hier haben wir die besten Drucksprüher für Sie getestet.

Die Bestenliste aus unserem Drucksprüher Test

Platz 1: Drucksprüher Gloria Prima 3 – 3L [Testsieger]

Angebot
GLORIA Drucksprüher prima 3 | Gartenspritze | 3 L Füllinhalt | Verstellbare Messingdüse | Kompakt für kleinere Gärten
  • DIE KOMPAKTKLASSE: Handlich, praktisch, preiswert – das 3 Liter fassende Drucksprühgerät prima 3 eignet sich hervorragend für die Pflanzenpflege und den Pflanzenschutz in kleineren bis mittleren Gärten
  • GUTE SPRÜHERGEBNISSE: Mit der leistungsstarken Kunststoffpumpe kann ein Betriebsdruck von bis zu 3 bar erzeugt werden. Für maximale Sicherheit ist das Modell zudem mit einem integrierten Sicherheitsventil ausgestattet. Die Messing-Lanze inkl. verstellbarer Messing-Düse sind robust und lassen Sie das Sprühbild individuell anpassen
  • BEQUEME ANWENDUNG: Dank des Trageriemens, den Sie einfach an das Sprühgerät stecken, kann die prima 3 komfortabel während der Arbeit im Garten um die Schulter mitgeführt werden

Platz 2: Drucksprüher Gardena 5 l mit Füllstandsanzeige

Angebot
Gardena Drucksprüher 5 l: Drucksprühgerät mit Füllstandsanzeige, Speziallanzengriff, langem Schlauch, Schultertragegurt und Überdruckventil (822-20)
  • Praktische Füllstandsanzeige: Damit die Füllmenge immer im Blick bleibt, ohne den Sprüher zu öffnen
  • Effektives Arbeiten: Der Spezialgriff liegt gut in der Hand und unterstützt ein effizientes Arbeiten
  • Vielseitig einsetzbar: Egal ob im Garten oder im Haus
  • Bequemes und leichtes Tragen: Der Schultergurt garantiert einen komfortablen Einsatz
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Drucksprüher 5 l

Platz 3: Drucksprüher Solo – Säurebeständig, 5L

Angebot
SOLO 30501 Drucksprühgerät – säurebeständiger/säurefester 5 Liter Drucksprüher – für Reinigungsmittel mit pH Wert 1-7 Reinigungs-Druckspritze CLEANLine
  • Für den pH-Bereich 1-7 resistente Dichtungen aus FKM-Material
  • Mit 7mm Wandstärke extrem robuster und dennoch leichter 5 Liter-Kunststoffbehälter mit gut sichtbarer Füllstandsmarkierung, ergonomisch geformtem Handgriff und stabiler Gewebeschlauch
  • Extragroße Kolbenpumpe - Arbeitsdruck wird mit nur wenigen Pumphüben erzeugt
  • Große Füllöffnung - Schnellverschluss durch Drehen des Handgriffs mit integrierter Lanzenhalterung
  • Sicherheits-Überdruckventil und hochwertige, chemikalienresistente Flachstrahldüse und praktischem, langem und breitem Tragegurt

Platz 4: Femor Drucksprüher 12L Pump Action 

femor Drucksprüher 12L Pump Action Drucksprüher Bewässerungssprühflasche-Riemenrad 12L Hand-Push Sprinkler Spray Bewässerung
  • 【Super Qualität】Die Hauptmaterial dieser Sprühflasche ist aus PP und PE gefertigt. Es ist robust, ungiftig, und hat gute Stabilität, Kälte- und Hitzebeständigkeit, hohe Festigkeit und Langlebigkeit.
  • 【Große Kapazität】Die Fassungsvermögen des Sprüher ist 12L, damit es dauerhaft arbieten. Mit dem Metellgriff und zwei Rollen ist es leicht herumzutrag, damit viel Arbeit erspart wird.
  • 【Einstellbare Düse】Sprayer hat eine komplett einstellbare Düse von Spray zu Nebel, abschließbarer Auslösemechanismus und Wasserflussregler.
  • 【Vielfältige Verwendungen】Dieser 12L Pump Action Drucksprüher ist geeignet für Bewässerung von Pflanzen, Sprühen in der Landwirtschaft, Spülen von Glas, Reinigen von Autos, Haushaltsreinigen usw.
  • 【Packes behält 】Es enthält 12L Pump Action Drucksprüher* 1, Düse * 1 ,Griff mit Softgriff * 1 ,Rad * 2Radabdeckung * 2 ,Pumpengriff * 1 ,Schraubemutter * 2 ,Montagestütze * 1

drucksprüherWas ist ein Drucksprüher?

Ein Drucksprüher ist ein Gerät, mit dem Sie vorher eingefülltes Wasser oder Pestizide genau verteilen können. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Modellen und Materialien. So bietet er Ihnen eine praktische Hilfe bei allen möglichen Arbeiten im oder ums Haus.

Wie funktioniert ein Drucksprüher?

Der Drucksprüher besteht aus einem Tank und ist über ein Rohr mit dem Sprüher befestigt. Mithilfe eines Handhebels oder einer elektrischen Vorrichtung wird im Tank ein Überdruck erzeugt, sodass die Flüssigkeit aus dem Tank über das Rohr und die Düse aus dem Gerät herausgeführt wird. Durch den Einsatz verschiedener Düsen und Düseneinstellungen wird der Sprühkegel dabei genau bestimmt, sodass Sie Wasser oder Chemikalien exakt bestimmt auf Ihre Beete oder zu bewässernden Gegenstände auftragen können.

Anwendungsbereiche

Drucksprüher finden umfassende Anwendungsmöglichkeiten. Sie können mit ihnen Ihre Blumen oder Beete bewässern oder Insektizide und Herbizide auf Ihren Pflanzen verteilen, um Schädlinge zu bekämpfen. Sie können mit ihn aber auch Ihr Auto waschen, Pestizide zur Bekämpfung von Unkraut verteilen, ihn bei der Moosentfernung einsetzen oder mit seiner Hilfe Ihre Gartenmöbel reinigen. Auch beim lästigen Entfernen alter Tapeten können Sie ihn einsetzen und diese mit seiner Hilfe wirksam einweichen.

Für wen eignet sich der Kauf eines Drucksprühers?

Aufgrund seines breiten Anwendungsspektrums, lohnt sich der Kauf eines Drucksprühers eigentlich für jeden. Sei es, ob Sie einfach nur die Blumen auf Ihrer Fensterbank bewässern oder ganze Gärten und Beete mit ihm bewässern wollen, die praktischen Sprüher finden bei jedem eine sinnvolle Anwendungmöglichkeit. Durch ein vielseitiges Zubehör passt er sich den unterschiedlichen Einsatzgebieten mühelos an. Sie sollten Sich daher vor dem Kauf Gedanken darüber machen, wofür genau Siw Ihren neuen Drucksprüher einsetzen wollen und dann die Auswahl des Sprühers selbst sowie dem Zubehör auf diese Bedürfnisse anpassen. Sicher hat der Verkäufer des Geräts einige Tipps für Sie parat, die Siw beachten sollten, damit Sie mit dem Sprüher nach dem Kauf auch voll und ganz zufrieden sind.

Welche Arten von Drucksprühern gibt es?

garten sprüherDie praktischen Drucksprüher gibt es in den verschiedensten Varianten. So unterscheiden sie sich beispielsweise in der Größe des Tanks, den unterschiedlichen Düsen und des Herstellungsmaterials erheblich voneinander. Und natürlich hat jedes der verschiedenen Modelle seine ganz unterschiedliche Daseinsberechtigung. Kleine, handbetriebene Drucksprüher eignenen sich besonders für den Einsatz im Wohnzimmer und auf der heimischen Fensterbank. Große Wasserspritzen mit einem Fassungsvermögen von bis zu fünfzehn Litern sind dabei eher für den Einsatz in großen Gärten gedacht. Aber es gibt auch noch eine mittlere Variante. Diese umfasst alle Drucksprüher mit einem Flüssigkeitstankvolumen von fünf bis zehn Litern und eignet sich hervorragend zum schonenden Abspülen Ihrer Gartengeräre oder zum Bewässern von mittleren Gärten.

Handsprüher

Äußerst kompakt und eher fürs heimische Wohnzimmer gedacht, ist der Handsprüher, der
über einen sogenannten Pumpstempel aufgepumpt wird. Er hat einen Inhalt von bis zu einem Liter. Meist besteht er aus Plastik, was ihn auch mit einem äußerst kleinen Gewicht und einer daraus hervorgehenden komfortablen Bedienung aufwarten lässt. Aber auch mit einem Fassungsvermögen von stattlichen fünf Litern ist er zu haben und damit gut geeignet auch bei der Bewässerung von kleinen bis mittelgroßen Beeten oder etwa zur Schimmel- und Tapetenentfernung. Bei einer Füllmenge von fünf Litern kommt der Handsprüher gerne aus rostfreiem Edelmetall daher. So ist er in der Regel etwas schwerer, dafür aber wesentlich stabiler und langlebiger.

Elektrisches Drucksprühgerät

Eine komfortable Variante des Sprühgeräts ist das elektrische Drucksprühgerät. Dieses wird entweder über Akkus oder über Batterien betrieben und verfügt über eine automatische Pumpe. Diese baut innerhalb kürzester Zeit und ohne mechanischen Aufwand den benötigten Druck auf. Durch den Einsatz der Pumpe wied der Druck konstant gehalten, wodurch Sie den Wasserstrahl sehr exakt dosieren können. Das elektrische Drucksprühgerät eignet sich also für alle, die Probleme mit dem Rücken haben oder einfach nur eine komfortable Bedienweise bevorzugen.

check

Vorteile

  • kein lästiges Pumpen
  • Rücken wird geschont
  • präzise Bedienung durch gleichbleibenden Druck
  • zeit- und kräftesparender Einsatz

cross

Nachteile

  • entsprechend höherer Anschaffungspreis
  • Einschränkung und Stromverbrauch durch regelmäßig zu ladenden Akku

Akku

Elektrische Drucksprüher sind meist mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet, damit der Benutzer bei der Anwendung kein lästiges Kabel hinter sich herziehen braucht. Die Akkus selbst sind je nach dem unterschiedlichen Druckspühern unterschiedlich und mit einer ungleichen Ladekapazität ausgestattet. Beim Kauf ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Akku aus dem Gerät herausnehmbar und einzeln zu nachzubestellen ist. Nur so kann ein defekter Akku sinnvoll und preisgünstig ersetzt werden. Ist der Akku bei einem Gerät nicht einzeln herausnehmbar, muss im Schadensfall das gesamte Gerät ersetzt werden.

check

Vorteile

  • ermöglicht automatische Bedienung ohne Hinterherziehenmüssen eines lästigen Kabels für die Stromversorgung

cross

Nachteile

  • kann oft nicht einzeln ersetzt werden
  • Geräte mit Akku sind oft deutlich teurer

Schaumsprüher

Der Schaumsprüher unterscheidet sich vom Drucksprüher vor allem durch seine Ausstattung. Im Unterschied zu einem Drucksprüher ist der Schsumsprüher nämlich mit einer speziellen Schaumdüse ausgestattet. Dadurch ist er dazu ausgelegt, einen festen Schaum zu erzeugen, was beispielsweise bei der Autowäsche vonnöten ist. Die Festigkeit des Schaums verhindert hierbei ein Herunterlaufen am Auto und erzielt das Resultat, dass der angestaubte Dreck auf der Lackoberfläche des Autos intensiv eingeweicht wird. So ist er anschließend leicht abzuspülen. Auch werden auf diese Weise eventuell durch die Handspülung entstehende Kratzer verhindert.

Rein äußerlich unterscheidet sich der Schaumsprüher dabei kaum vom Drucksprüher, so dass beide oft verwechselt werden. Mit einem Drucksprüher ist es jedoch nicht möglich, festen Schaum zu erzeugen.

Rückenspritze

Rückenspritzen kommen normalerweise immer dann zum Einsatz, wenn der Tank eine hohe Kapazität aufweisen muss wie es beispielsweise beim Bewässern großer Gärten der Fall ist. Hier wird das hohe Gewicht des Tanks durch einen oder zwei Gurte gestützt, die der Anwender sich während der Bedienung über den Rücken schnallt. Die Rückenspritze erinnert daher sehr an einen Rucksack. Wichtig beim Kauf einer Rückenspritze ist daher außer der Entschdung für das richtige Herstellungsmaterial, die entsprechende Düse und die Höhe der Tankkapazität, das Anprobieren der Rückenspritze vor Ort, um den optimalen Sitz der Gurte zu prüfen.

Maximaler Betriebsdruck

Drucksprüher arbeiten mit einem Druck von
drei bis vier Bar. Das entspricht 30 MPa (Megapascal) und ist wichtig, damit die zu behandelnden Gegenstände nicht unter einer zu hohen Druckeinworkung leiden, was zu Beschädigungen führen kann. Achten Sie deshalb gerade beim Einsatz von Deucksprühern zur Bewässerung von Blumen und anderen empfindlichen Pflanzen darauf, dass der Betriebsdruck drei Bar nicht übersteigt. Um sich die Höhe des erzeugten Drucks sinnlich vor Augen zu führen, ist der Vergleich mit einem Hochdruckreiniger zu empfehlen. Diese arbeiten mit einem Arbeitsdruck von etwa 100 bis 200 Bar.

check

Vorteile

  • schnelle Reinigung

cross

Nachteile

  • steigende Wahrscheinlichleit entstehende Schäden mit zunehmendem Betriebsdruck

Füllvermögen / Volumen

Gängige Druckreiniger kommen mit einem Tankvolumen von etwa bis zu 15 Litern daher. Es gibt abwe auch Drucksprüher mit einem Tankvolumen von gerade einmal einem Liter. Diese werden in der Regel per Hand bedient.

check

Vorteile

  • ein häufiges Auffüllen der Flüssigkeit im Tank entfällt

cross

Nachteile

  • Geräte sind oft deutlich teurer
  • hohes Eigengewicht

Material

Drucksprüher sind in der Regel aus Plastik oder rostfreiem Messing gefertigt.

check

Vorteile

  • oft geringeres Eigengewicht
  • oft preiswerter als Modelle aus rostfreiem Metall

cross

Nachteile

  • säurebeständig
  • langlebiger

Hersteller

Fast so groß wie die Vielfältigkeit beim Einsatz der handlichen Helfer, so groß ist auch die Zahl der Anbieter, die gute Drucksprüher in den einzelnen Geschäftern oder im Internet anbieten. Marktführer
sind die Firmen Gloria und Gardena, aber auch die Betriebe Mesto, Hudson, Solo, Makita, Varo und Berlan bieten gute bis sehr gute Produkte.

Preis

Die Preise für die einzelnen Drucksprüher sind vielseitig. So sind günstige Handsprühgeräte in Discountläden oft schon für einen Euro zu ergattern . Es ist aber nicht schwer, auch Geräte ausfindig zu machen, die mit einem Marktpreis von über 300 Euro daherkommen. Der Preis ist dabei abhängig von der Güte des Materials und dem mitgelieferten Zubehör. Auch Sonderausstattungen machen sich beim Preis bemerkbar. So kann man bei den wirklich teuren Geräten oft zwischen einer manuellen und einer automatischen Bedienung wählen. Dazu werden unterschiedliche Düsen geliefert, die jede für einen anderen Anwendungsbereich vorgesehen ist.

Oft sind auch die Rohre austauschbar, so dass man das Gerät für jede Anwendung mit einem jeweils passenden Rohr versehen und damit den Wasserstrahl entsprechend einstellen kann. Auffallend ist bei vielen Geräten der aus den höheren Preisklassen, dass fast alle Teile des Geräts einzeln abzunontieren sind. Der große Vorteil besteht dabei darin, dass Sie im Fall eines defekten Geräts die Twile einzeln ersetzen können. Das kommt Sie insgesamt meist wesentlich günstiger, als wenn Sie gleich das ganze Gerät ersetzen müssen. Achten Sie allerdings darauf, dass die einzelenen Teile für Ihr Gerät auch verfügbar sind.

Gerade bei Modellen, die schon länger auf dem Markt sind und besonderen Angeboten, wie es sie beispielsweise in Discountern gibt, ist dies oft nicht der Fall. Ein besonderes Benefit und oft Markenzeichen eines Geräts der oberen Preisklasse ist ein eigens eingerichtete Kundenservice. Manche Betriebe bieten nämlich für bei ihnen gekauften Drucksprühern einen speziellen Kundenservice, der Sie nicht nur bei der Auswahl des Geräts berät, sondern Ihnen auch später noch bei Problemen sachkundig zur Seite steht und teils sogar bei Ihnen Zuhause nach Lösungen da sucht.

Wissenswertes und Ratgeber

Gartenarbeit

Leider hat unseres Wissens nach noch keine der oben genannten Einrichtungen einen amtlichen König unter den Drucksprühern für dieses Jahe gewählt, Wir möchten Sie dennoch eingehend darauf hinweisen, worauf es ankommt, wenn Sie einen Drucksprüher kaufen möchten. Das Wichtigste ist, dass sie sich darüber im Klaren sind, wofür Sie das Gerät speziell anwenden wollen. Bitte nutzen Sie nie Chemikalien zur Unkrautvernichtung oder zur Bekämpfung von Schädlingen in einfachen Drucksprühern aus Plastik, ohne vorher genau die Packungsbelage der Chemikalie gesehen zu haben.

Oft enthalten diese nämlich giftige und ätzende Bestandteile, die sich durch das Plastik des Sprühers einfach hindurchfressen und ihre Haut erheblich beschädigen können. Auch ist hier die Gefahr gegeben, dass ein Teil der Chenilakalie aus dem Gerät herausspritzt und Ihre Augen dabei verletzt werden. Geben Sie also, wollen Sie den Drucksprüher für die Anwendung mit Chemikalien verwenden, lieber etwas mehr Grld aus und achten Sie dafür auf ein gutes Marerial und eine saubere Verarbeitung des Geräts.

Fragen Sie hier auch gerne Ihren Händler um Hilfe. Er ist in der Regel auf genau solche Fragen geschult und kann Sie daher zielsicher und exakt beantworten. Lassen Sie sich beispielsweise über spezielle Zubehörteile für die Anwendung von Drucksprühern mit Chemikalien beraten. Fragen Sie, ob spezielle Sicherungen für das Gerät vorhanden sind, welche ein unkontrollierte Herausspritzen der Flüssigkeit verhindern und lassen Sie sich genau erklären, gegen welche Materialen das Herstellungsmaterial resistent ist. Testen Sie zur Sicherheit vor dem Einfüllen der Chemilalien das Gerät durch Einfüllem von einfachem Leitungswasser auf seine Dichtheit und prüfen Sie das Material auf eventuell vorhandene Beschädigungen.

Ich habe einen alten Elektrodrucksprüher zu Hause und brauche dafür Ersatzteile. Wo kann ich diese bekommen?

Hier sei ehrlicherweise zuerst gesagt, dass es oft für alte Geräte keine passenden Ersatzteile mehr gibt. Bei der Suche nach den passenden Teilen sei aber der Gang zu einem guten Fachhändler empfohlen. Er kann Ihr Gerät speziell bestimmen und weiß in der Regel, an wen er sich bei der Beschaffung der Ersatzteile wenden kann. Auch kennt er vielleicht noch andere Händler, die manchmal Teile auf Lager haben, die über den Hersteller nicht mehr erhältlich sind. Eine oft günstige Variante ist neben dem Gang zum Fachhändler natürlich der Bezug der Ersatzteile über das Internet. Internetriesen wie Ebay oder Amazon bieten eine reichhaltige Auswahl.

Notieren Sie sich hierfür die genaue Artikelbeschreibung Ihres Geräts. Diese ist meist auf dem Gerät selber abgedruckt. Achten Sie auf das Baujahr und die genaue Artikelbezeichnung, um auch wirklich die für Ihr Gerät passenden Ersatzteile zu besorgen. Schnell hat man sich hierbei vertan. Eine dritte Möglichkeit, um an Ersatzteile für Ihren Drucksprüher zu kommen, ist der Gang zum nahegelegenen Discounter. Diese sind zwar oft in ihrer Auswahl sehe beschränkt, bieten dafür aber für eine reiche Anzahl von Ersatzgeräten einen kundenfreundlichen Preis an.